Support

Finden Sie Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

oder kontaktieren Sie uns.

Kontaktieren Sie unsere Experten

Wir antworten in der Regel innerhalb eines Tages.

Vielen Dank! Ihre Anfrage ist eingegangen!
Huch! Beim Absenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es erneut.

Erreichen Sie uns telefonisch in Deutschland: +49 308 379 5556

Sie können uns in Estland telefonisch erreichen: +372 640 6426

FAQ

Unterscheidet sich die API im Entwicklungsmodus von der im Produktionsmodus?

Nein, aber es gibt einige Unterschiede. Beide Modi verwenden die gleiche Auto-API, aber im Produktionsmodus entsprechen die verfügbaren Berechtigungen den tatsächlichen Datenpunkten, die die einzelnen Fahrzeughersteller zur Verfügung gestellt haben. Daher können Sie echte Daten von Fahrzeugen nur über die produktionsfähigen Datenpunkte abrufen.

Was ist der Unterschied zwischen Entwicklungsmodus und Produktionsmodus?

Im Entwicklungsmodus erstellen Sie Testprojekte und testen die API mit Autoemulatoren. Der Produktionsmodus ermöglicht den Zugriff auf echte Fahrzeuge mit echten Nutzern und unterliegt einem Abrechnungstarif für Fahrzeugdaten.

Was sind Autosimulatoren?

Unsere browserinternen Fahrzeugsimulatoren sind so konzipiert, dass Anwendungen während des Entwicklungsprozesses schnell und nahtlos getestet werden können. Sie sind im Grunde eine simulierte Auto-API-Umgebung, da sie auf API-Aufrufe genauso reagieren wie ein echtes Fahrzeug. Jeder Simulator hat seine eigene Seriennummer und seinen eigenen Status, so dass das Testen sehr realitätsnah nachgestellt werden kann.

Kann ich ein Teamkonto einrichten?

Ja, Sie können ein Team gründen oder eingeladen werden, mehreren Teams beizutreten. Das Erstellen eines Teams und das Hinzufügen neuer Mitglieder ist einfach. Klicken Sie zunächst auf Ihr Profilsymbol in der oberen rechten Ecke der Seite, gehen Sie zu "Team Stations" und klicken Sie dann auf "Create Team". Benennen Sie Ihr Team und laden Sie Mitarbeiter per E-Mail ein.

Ist es erforderlich Teil eines Unternehmens zu sein?

Während der Entwicklungsmodus für jedermann frei zugänglich ist, ist es für den Einstieg in den Produktionsmodus erforderlich, dass Sie uns Angaben zur Registrierung Ihres Unternehmens übermitteln. Dies ist eine rechtliche Voraussetzung für den Umgang mit personalisierten Fahrzeugdaten.

Wie funktioniert die Abrechnung von Live-Daten von Fahrzeugen?

Sie erhalten eine monatliche Abrechnung für die tatsächliche Anzahl der aktivierten Fahrzeuge innerhalb des Abrechnungszeitraums. Darüber hinaus senden wir Ihnen eine Aufschlüsselung der Marken, Datenpunkte und der Anzahl der Anfragen.

Kann ich die Plattform kostenlos nutzen?

Ja, das Erstellen eines Kontos und die Nutzung des Entwicklungsmodus auf der Plattform sind absolut kostenlos. Sie können so viele Testprojekte und Autoemulatoren erstellen, wie Sie möchten.

Wie setzen sich die Preise für personalisierte Daten zusammen?

Die personalisierten  Fahrzeugdaten funktionieren ähnlich wie Medienstreaming - Sie wählen die Datenpunkte oder ein vordefiniertes Anwendungsfallbündel aus und erhalten eine monatliche Abrechnung für die tatsächliche Anzahl der aktivierten Fahrzeuge. Der monatliche Preis pro Fahrzeug hängt von der Marke des Fahrzeugherstellers, der Häufigkeit der Anfragen und der Anzahl der zu aktualisierenden Datenpunkte ab.

Wie kann ich die Datenfreigabe der Fahrer:innen einholen?

Um personalisierte Fahrzeugdaten an Sie weiterzugeben, müssen Fahrer:innen einen Freigabeprozess (Consent Flow) durchlaufen. Dabei werden sie gebeten, die Fahrgestellnummer ihres Fahrzeugs anzugeben, die Nutzungsbedingungen zu lesen und sich in das entsprechende Portal des Fahrzeugherstellers einzuloggen, um der Weitergabe ihrer Fahrzeugdaten zuzustimmen.

Wie wird Informationssicherheit und Datenschutz sichergestellt?

Die SDKs von High Mobility verwenden eine Public Key Infrastructure zusätzlich zum normalen Zugriffstoken, der im OAuth-Protokoll verwendet wird. Anfragen an die Auto-API werden von Amazon AWS-Servern innerhalb der Europäischen Union bearbeitet, aber nicht auf diesen gespeichert. Unternehmen müssen ebenfalls zustimmen, bevor ein Datenzugriff möglich ist. High Mobility prüft die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie der Anwendung und erlaubt der Anwendung anschließend, den Datenfreigabeprozess für neue Kunden einzuleiten und auf Fahrzeugdaten zuzugreifen.

Sind Fahrzeugdaten nur in Europa verfügbar?

Derzeit werden die Fahrzeugdaten im Europäischen Wirtschaftsraum bereitgestellt. Kunden in den folgenden Ländern können Dritten Zugang zu Fahrzeugdaten gewähren: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich und Zypern. Weitere Länder werden demnächst unterstützt.

Welche Hersteller werden unterstützt?

Mehr als 11 Millionen Fahrzeuge in Europa sind mit der High Mobility-Plattform kompatibel und täglich kommen Tausende weitere hinzu. Mit der Integration der Auto-können Ihre Dienste auf Daten von modernen Fahrzeugen der Marken Alfa Romeo, BMW, Citroën, DS Automobiles, Fiat, Ford, Jeep, MINI, Mercedes-Benz, Opel, Peugeot und Vauxhall zugreifen. Weitere Hersteller werden in diesem Jahr bekannt gegeben.

Welche Datenpunkte sind verfügbar?

Die Datenplattform von High Mobility unterstützt eine breite Auswahl von Datenpunkten, die nach Fahrzeugfunktionen geordnet sind. Es ist jederzeit möglich, einzelne Datenpunkte auf der Plattform auszuwählen oder unsere vordefinierten Pakete zu verwenden, um eine möglichst hohe herstellerübergreifende Abdeckung zu erzielen.

Muss zusätzliche Hardware zur Datenübertragung im Fahrzeug installiert werden?

Nein, alle modernen Fahrzeuge sind bereits online und haben die notwendige Ausrüstung an Bord. High Mobility kommuniziert direkt mit den verschiedenen Back-End-Systemen der Hersteller und bietet Ihnen eine einheitliche Schnittstelle, die komplett auf digitale Kommunikation ausgerichtet ist.

Was sind personalisierte Fahrzeugdaten?

Personalisierte Daten bedeuten, dass man von einem entfernten Standort aus Informationen über den Zustand eines bestimmten Fahrzeugs abrufen kann. Moderne Fahrzeuge bringen die Technologie mit um eigene Daten, wie z.B. den Kilometerstand, den Kraftstoffstand, den Standort, den Reifendruck, den nächsten Wartungsbedarf aufzubereiten. Personalisierte Fahrzeugdaten sind Telematikdaten, bei denen die Identität des Fahrzeugs und des Fahrers bekannt ist. Der Datenbezug funktioniert ähnlich wie Medien-Streaming - unsere Kund:innen abonnieren bestimmte Datenpunkte und erhalten Aktualisierungen, bis der Zugriff widerrufen wird.